Besuch der Landtagsabgeordneten der Grünen

am 12.  Dezember 2022 Kathrin Anders

Wichtige Angebote für Ehrenamtliche und Vereine

Corona und die aktuellen Krisen zeigen einmal mehr, wie unverzichtbar das vielfältige Engagement der Ehrenamtlichen in unserem Land ist. Die Landesregierung fördert des[1]halb auf verschiedenen Wegen das ehrenamtliche Engagement. Davon profitiert auch das Freiwilligenzentrum – aktiv für Bad Nauheim im Erika-Pizer Begegnungszentrum. Kathrin Anders, Landtagsabgeordnete der Grünen im Wetteraukreis, hat sich kürzlich über die Arbeit dort informiert. Ingrid Schmidt-Schwabe, 1. Vorsitzende, und Heidrun Schröder[1]Höbbel, stellvertretende Vorsitzende haben der Landtagsabgeordneten über die zahlrei[1]chen Angebote des Freiwilligenzentrums berichtet.

„Das Freiwilligenzentrum in Bad Nauheim bietet ein beachtliches Programm für Ehren[1]amtliche und Vereine. Wer immer sich für Schüler:innen, Geflüchtete, Senior:innen, De[1]menz- oder Alzheimer-Erkrankte und ihre Angehörigen engagieren möchte, erfährt hier kompetente Unterstützung. Deshalb ist es gut, dass das Land Hessen die Arbeit des Frei[1]willigenzentrums  als auch durch die Ehrenamtsagentur des Landes Hessen un[1]terstützt“, erklärt Kathrin Anders.

Ingrid Schmidt-Schwabe und Heidrun Schröder-Höbbel berichten, dass sie interessierte Bürger:innen zum gewünschten Engagement beraten und an Vereine vermitteln. Doch sie bieten ehrenamtlich Engagierten auch zahlreiche Qualifizierungsangebote an. So werden z.B. Senioren- und Demenzbegleiter:innen, Integrationsbegleiter:innen oder auch Enga[1]gement-Lotsinnen und -Lotsen ausgebildet. Das Land Hessen übernimmt vollständig die Kosten der Qualifizierung der Lotsinnen und Lotsen.

Doch das Freiwilligenzentrum initiiert mit den zehn Team-Mitgliedern auch eigene Pro[1]jekte. Ingrid Schmidt-Schwabe erklärt, dass sie im Seniorenbereich aktiv ist, während ihre Mitstreiterin Heidrun Schröder-Höbbel sich für Schüler:innen engagiert. Frau Schröder-Höbbel berichtet von dem Angebot der Vorlesepat:innen und Lesementor:innen. Diese Ehrenamtlichen gehen einmal in der Woche in eine Kita oder Schule, um den dortigen Kindern vorzulesen. Leider beobachten sie immer wieder Defizite bei der Sprachentwick[1]lung und -verständnis. Deshalb ist dieses Angebot sehr wichtig, um Kinder bei der Spra[1]chentwicklung zu unterstützen. Aktuell hat sie über den Wetteraukreis alle Schulen im Kreisgebiet kontaktiert, um auf dieses Angebot aufmerksam zu machen. Sie bedauert, dass nicht in allen Kommunen Lesepat:innen wohnen, in denen Schulen Interesse ange[1]meldet haben.

Frau Schmidt-Schwabe berichtet, wie das Freiwilligenzentrum auch bei älteren Menschen engagiert ist. In Kooperation mit anderen Anbietern und Engagierten werden verschiedene Sprechstunden und Vorträge für Senioren und pflegende Angehörige angeboten.

Eine besondere Einrichtung ist das Demenz-Café in der Außenstelle „Vergiss-mein-nicht“ im Södeler Weg 2 in Bad Nauheim. Hier sind demenziell erkrankte wie deren betreuenden Menschen jeden Freitagnachmittag herzlich willkommen. In dem zweigeteilten Angebot werden einerseits die demenziell erkrankten Menschen von ausgebildeten ehrenamtli[1]chen Demenz-Begleiterinnen und einer Fachkraft betreut. Andererseits wird den betreu[1]enden Menschen bei einem Kaffee ein Erfahrungs- und Informationsaustausch angebo[1]ten.

Das Freiwilligenzentrum – aktiv für Bad Nauheim e.V. ist 2005 von engagierten Bürger:innen und Bürgern gegründet worden. Die Stadt Bad Nauheim, wie auch der Wetteraukreis und das Land Hessen unterstützen die Arbeit des Vereins. So wird dem Freiwilligenzent[1]rum im Erika-Pitzer Begegnungszentrum ein Büro überlassen. . Alle Projektleiter sind ehrenamtlich engagiert. Im Wetteraukreis sind das Freiwilligenzentrum in Bad Nauheim mit der Ehrenamtsagentur in Büdingen für die Vermittlung von Ehrenamtlichen zuständig. Der Wetteraukreis arbeitet über sein Koordinierungszentrum für Bürgerengagement eng mit beiden Einrichtungen zusammen

Neues aus unseren Projekten:

black smartphone near person

Online Fortbildungen im November

Im November gibt es wieder viele kostenfreie Online-Fortbildungen für ehrenamtliche und Organisationen. Bei den Veranstaltungen…

Ehrenamtskalender 2023

BVVV 12.2021IMG_20211214_0001 Ehrenamtskalender 2023 – Interkulturell lautet das Motto Die Kalender liegen im Bürgerbüro, in…