2021 Aktionen Projekt Miteinander- Füreinander

 

Angebote  im Rahmen des Projektes

Miteinander – Füreinander

mit Unterstützung des Familienbüros

 

Im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum, Blücherstr. 23, 61231 Bad Nauheim

Die Angebote sind kosten frei. Materialien werden gestellt. Die 2 G Regeln gelten.

 

 

Dienstag 26.10.2021, 15.00 Uhr EPZ

Mandala Malen                                                                               

Referentinnen Judith Gutsch-Jost, Ingrid Schmidt-Schwabe

Jeder kann etwas Schönes schaffen und sich daran freuen!

 

Im Rahmen des Projektes “ Miteinander- Füreinander“ bietet das  Freiwilligenzentrum  am Dienstag, dem 26.10 um 15.00 im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum, Blücherstr. 23. Mandala malen an.

Mandalas sind geometrische Figuren, entweder abstrakt oder bildhaft. Sie sind meist kreisrund aufgebaut. Indem sich beim Anschauen, Gestalten oder Ausmalen alles auf die Mitte, das Zentrum konzentriert, kann dies zu einer Beruhigung des aktuellen Zustandes führen. Stress wird abgebaut und die Nerven beruhigen sich. Die Beschäftigung damit und das Fokussieren auf die eine Sache, d.h. mit Form und Farbe, trainieren sowohl die Aufmerksamkeit als auch das Gedächtnis. Die Koordination von Auge und Hand wird gefördert. – Negative Gedankenspiralen und Grübeleien werden unterbrochen. Innere Blockaden können auf diese Weise aufgelöst werden und ein allgemeines Wohlbefinden und innere Gelassenheit halten Einzug.

Das Angebot ist kosten frei. Die 2 G Regeln gelten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 22.10.2021 an im Frewilligenzentrum: fwz@fwz-badnauheim.de   , oder telefonisch: 06032 920359

 

 

Donnerstag, 04.11.2021, 15.00 EPZ                                                    

Märchen                                                               

Referenten Christa Serfling und Kolleginnen, Märchenerzählerinnen aus Hanau

Im Rahmen des Projektes “ Miteinander- Füreinander“ bietet das  Freiwilligenzentrum  Donnerstag, 04.11.2021, 15.00 im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum, Blücherstr. 23. Märchen für Erwachsene an.

 

Märchen sind poetische Geschichten des Herzens, voller Weisheit, Mitgefühl und Zuversicht! Sie sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ein faszinierendes Genre, das viele Gemüter wohltuend berührt. Die Hanauer Märchenerzählerinnen halten einen bunten und individuell gepflückten Märchenstrauß als Programm für Sie bereit. Darin verborgen sind Magie und Zauberkraft, die schließlich einladen, in die Welt der Märchen einzutauchen. Das freie Erzählen ruft eine besonders zauberhafte Stimmung hervor, da direkter Blickkontakt zwischen Erzähler und Publikum entsteht.

Märchen erzählt zu bekommen ist eine besondere und unmittelbare Erfahrung, denn die Geschichten entwickeln dabei einen ganz besonderen Zauber. In den Märchen verbergen sich Weisheiten und Erkenntnisse für uns Menschen.

Das Angebot ist kosten frei. Die 2 G Regeln gelten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  Bitte melden Sie sich bis zum 01.11.2021 an im Frewilligenzentrum: fwz@fwz-badnauheim.de   , oder telefonisch: 06032 920359

 

 

Dienstag, 23.11.2021, 15 Uhr im EPZ

Adventbasteln     

 

Referentinnen Judith Gutsch-Jost, Ingrid Schmidt-Schwabe

Im Rahmen des Projektes “ Miteinander- Füreinander“ bietet das Freiwilligenzentrum  Dienstag, 23.11.2021, 15 Uhr im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum, Blücherstr. 23. Märchen für Erwachsene an.

 

Auch dieses Jahr steht Weihnachten wieder vor der Tür.

Um uns schon ein wenig auf das Fest einzustimmen, wollen wir gemeinsam basteln und uns auf Weihnachten einstimmen. Das Freiwilligenzentrum gibt Anregungen und jede und jeder kann individuell seine eigenen Ideen ausleben.

Zu Beginn laden wir Sie zu einer Tasse Kaffee ein und danach basteln Sie gemeinsam ein Mandala. Danach können Sie Steine, Gläser, Gefäße und Kerzen mit weihnachtlicher Serviettentechnik verzieren.

Bitte bringen Sie zum Üben ein Glas (Wasserglas, Gurkenglas) mit, das sie verzieren wollen.  Steine werden gestellt. Die Kerzen zum Verzieren sollten weiß oder cremefarbig sein. Größe und Form können Sie frei wählen.

Es wird war schön sein zu sehen, wie jeder intuitiv eigene Ideen entwickelte und auch mal beim anderen über die Schulter schaut. Gemeinsam macht es eben doch am meisten Spaß. Die fertigen Werke sind alles Unikate und können sich sehen lassen.

Das Angebot ist kosten frei. Die 2 G Regeln gelten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  Bitte melden Sie sich bis zum 15.11..2021 an im Frewilligenzentrum: fwz@fwz-badnauheim.de   , oder telefonisch: 06032 920359

 

 

In Planung

Dienstag 2.12.2021, 15.00 Uhr im EPZ

Sitztanz                                                                           

Referentin/Leiterin Barbara König-Guba

Im Rahmen des Projektes “ Miteinander- Füreinander“ bietet das Freiwilligenzentrum  Dienstag 2.12.2021, 15 Uhr im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum, Blücherstr. 23. Sitztanz für Senioren an.

 

 

Sitztänze sind Bewegungen zu meist bekannter Musik, die die Teilnehmer im Sitzen ausführen können. Insbesondere Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, wie zum Beispiel Bewegungseinschränkungen, Gleichgewichtsproblemen oder verminderter Ausdauer haben so die Möglichkeit trotz ihrer Einschränkungen am „Tanzen“ teil zu nehmen.

Die Bewegung aktiviert das Herz-Kreislauf-System, regt die Blutzirkulation an, fördert die Atemtätigkeit, Geschicklichkeit und die Reaktionsfähigkeit. Außerdem regt das Tanzen die Gedächtnisleistung an.

Vielen Senioren fehlt im höheren Alter einfach der Partner, mit dem sie meist ihr ganzes Leben getanzt haben. Der Sitztanz kann dafür natürlich keinen Ersatz bieten, aber ist für viele Senioren eine Möglichkeit, ihrer Freude an der Musik durch Bewegung wieder einmal zum Ausdruck zu bringen. Das Freiwilligenzentrum bietet den Sitztanz für Senioren in Gruppen an. So fördert das Tanzen zugleich die Gemeinschaft, den gegenseitigen Kontakt und die Kommunikation unter den Teilnehmern.

Das Angebot ist kosten frei. Die 2 G Regeln gelten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  Bitte melden Sie sich bis zum 26.11.2021 an im Frewilligenzentrum: fwz@fwz-badnauheim.de   , oder telefonisch: 06032 920359