Voller Erfolg auf d.Selbsthilfemeile11.08.

Dem Stand des Freiwilligenzentrums statteten die erste Kreisbeigeordnete Stefanie Becker-Bösch und die Leiterin der Selbsthilfemeile Anette Obleser einen Besuch ab. Von 10:00 bis 15:00 Uhr führten Heidy Lang, Valeska Burger und Martina Huber viele Gespräche über das Demenzcafé und die Ausbildung und den Einsatz der Senioren-und Demenzbegleiter/innen am Stand des gutbesuchten Freiwilligenzentrums. An ca. 40 Info-Ständen gaben Mitglieder verschiedener Selbsthilfegruppen, …

Mehr

Internationales Fest am Sonntag, 12.8. ab 11.30

Begegnung der Kulturen – Der Internationale Club Bad Nauheim lädt ab 11.30 Uhr zum 37. Internationalen Fest in den Sprudelhof ein. Das Freiwilligenzentrum ist zusammen mit der Bürgerstiftung an einem Stand vertreten. Von 11.30 bis 18.00 Uhr stehen wir zum persönlichen Gespräch bereit. Menschen vieler verschiedener Nationalitäten feiern mit Musik und Tanz. Internationale Spezialitäten werden für das leibliche Wohl der …

Mehr

Vortrag 29.8.“Soziale Medien, Vereine im Internet“

Referent Dr. Frank Weller Rechtsanwalt und Mediator. Der Einsatz von Social Media steht schon heute bei vielen Vereinen auf der Agenda. Es ist zu erwarten, dass Social Media in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Social Media bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Meinungen auszutauschen, Informationen zu posten, Nachrichten zu hinterlassen, Gruppen zu gründen und vieles mehr. Das …

Mehr

Vortrag „Plötzlich Pflegefall“ am 20.09.218

Der Vortrag beginnt am 20. September  um 18:30 Uhr in der Erika-Pitzer-Begegnungsstätte, Blücherstr. 23.  Referentin ist Ellen Benölken vom VdK Kreisverband Friedberg.  Plötzlich Pflegefall- was ist zu tun – Wer zahlt für wen die Pflegekosten ?  Schwerbehindert – Welche Hilfsmittel gibt es für Barrierefreiheit im häuslichen Umfeld? Wer übernimmt die Kosten? Pflegefall Manchmal geht es schneller als man denkt, ein Unfall, …

Mehr

Familie Koal Stiftung unterstützt Freiwilligenzentrum e.V.

  Das „Freiwilligenzentrum-aktiv für Bad Nauheim e.V.“ wurde 2005 gegründet mit dem Ziel das ehrenamtliche Engagement in Bad Nauheim zu fördern und unterstützen. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Qualifizierung der Ehrenamtlichen sowie die Vernetzung kommunaler Vereine, Initiativen und Organisationen. Sie betrachten sich als Vermittler zwischen den engagierten Freiwilligen und den verschiedenen Organisationen. Viele wertvolle Projekte wurden schon vom FWZ entwickelt …

Mehr

Landesehrenbrief-Überraschung f.Ingrid Schmidt-Schwabe

Bürgermeister Klaus Kreß übergibt Ehrenbrief des Landes Hessen. Im Rahmen des Seniorencafés  in der Erika-Pitzer-Begegnungsstätte hat Bürgermeister Klaus Kreß im Auftrag von Ministerpräsident Volker Bouffier den Ehrenbrief des Landes Hessen an Frau Ingrid Schmidt-Schwabe verliehen. In seiner Laudation lobte Bürgermeister Klaus Kreß den Einsatz von Ingrid Schmidt-Schwabe, die sich fast 13 Jahren als Gründerin und 1. Vorsitzende des Freiwilligenzentrums ehrenamtlich …

Mehr

19.06. Erfolgreiche Teams in der Vorstandsarbeit – die Verantwortung teilen

Seminar am Dienstag 19.06. um 18.30 Uhr Referentin ist Karin Buchner, Dozentin für Organisationsentwicklung, Ziel- und Leitbildentwicklung, Projektmanagement, Fundraising Klassische Vorstandsarbeit war gestern, immer häufiger wünschen sich Vereine mehr Teamarbeit. Ein Team bildet sich jedoch nur dann, wenn sich alle Vorstandsmitglieder gleich behandelt fühlen und auch werden. Wann ist man zusammen ein starkes Team? Erfolgreiche Vorstandsentwicklung ist ein kontinuierlicher und …

Mehr

21.6. Wie finde ich das richtige Altenheim

Vortrag um 18:30 Uhr in der Erika-Pitzer-Begegnungsstätte, Blücherstr. 23, 61231 Bad Nauheim. Referentin ist  Susanne Mandler von der Seniorenresidenz Bad Nauheim. Es ist wichtig, dass zunächst die eigenen Wünsche bzw. die der Angehörigen erörtert werden. Suchen Sie einen Heimplatz in einem Seniorenheim, einem Pflegeheim, einer Seniorenresidenz oder einen Platz im Betreuten Wohnen für Ihre Angehörigen oder für sich selbst? Wie möchten sie …

Mehr

Seniorenbegleiter lindern Einsamkeit.

Mit 70 keinen Kontakt mehr zu Freunden – Seniorenbeleiter lindern die Einsamkeit – 10 Zertifikate nach Ausbildung überreicht In Deutschland leben heute mehr als zwei Millionen Menschen über 80 Jahre allein. Die Mehrheit von ihnen sind Frauen. Laut einer Studie hat jeder Dritte über 70 nie Kontakt zu Freunden; fast jeder Sechste seltener als einmal im Monat. Die Senioren- und …

Mehr

04./05.07. Seminar Lesehelfer

Das Freiwilligenzentrum gemeinsam mit „Mentor die Leselernhelfer“ startet am Mittwoch den 04. Juli um 18 Uhr im Erika-Pitzer-Zentrum die Ausbildung zum Leselernhelfer. Immer weniger Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 16 Jahren lesen. Das führt zu bedenklichen Lücken in der Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz. Hier leisten die ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren die „Erste Hilfe“ und unterstützen dabei. Gefördert …

Mehr