Wirkungsorientierte Projektplanung Seminar Do. 06.09.

um 18.30 Uhr Menschen, die sich engagieren oder engagieren wollen, stehen häufig vor einer Reihe von Herausforderungen. Ziele wie Nachhaltigkeit, Partizipation und Hilfe-zur-Selbsthilfe sind zwar schnell formuliert, eine Umsetzung von nachhaltigen und wirkungsorientierten Projekten stellt jedoch einige Herausforderungen an die Planung, Durchführung und Abwicklung von Projekten. Eine erfolgreiche Umsetzung verlangt Kenntnisse in den Bereichen Projektplanung und Wirkungsorientierung. In dem Seminar …

Mehr

Gemeinnützigkeit eines Vereins 18.09.

Seminar am Mittwoch um 18.30 Uhr  im Erika-Pitzer-Zentrum Referent: RA Dr. Frank Weller Für die meisten Vereine ist die Anerkennung der Gemeinnützigkeit von großer Bedeutung, denn die damit verbundenen Steuervorteile beeinflussen die praktische Vereinsarbeit, die öffentliche Wirkung des Vereins und vor allem seine finanziellen Grundlagen und Spielräume entscheidend. Grundsätzlich bezeichnet die Gemeinnützigkeit eine Tätigkeit, die in ihrer Wirkung dem Gemeinwohl dient. …

Mehr

Ehrenamt-Chancen und Risiken 24.09.

Seminar am Di. 24.09. um 18.30 Uhr im Erika-Pitzer-Zentrum Ehrenamtliches Engagement – Chancen und Risiko Referentin ist Adela Yamini Studienreferendarin, Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin M. A., staatlich Anerkannte Erzieherin und examinierte Krankenschwester    Ehrenamtliche gelten weithin als die „Stütze der Gesellschaft“. Ohne deren Engagement wäre Deutschland in vielen Bereichen „wesentlich ärmer [und] ziemlich armselig“ (Srikiwo 2011, o. A.). Ohne die vielen …

Mehr

Leselernhelfer -Seminar am 20./21.08. 2019

Werden Sie Lese-Lern-Helfer – Jetzt Mentor werden Am Di 20. und Mi. 21.08.2019, ab 18 Uhr findet das nächste Seminar zur Ausbildung als Leselernhelfer/in statt. Referentin ist Marina Cerea von Mentor Hessen Die neuen Ehrenamtlichen haben Freude am Lesen, geben diese  an Kinder weiter, denn Lesen, Schreiben und das Verstehen sind die Grundlagen für schulischen und beruflichen Erfolg. Wenn man sich die Kultur als ein Haus vorstellt, ist die …

Mehr

Selbsthilfemeile in Bad Nauheim 17.08.

auf der große Freifläche UNTER DEN LINDEN zwischen Parkstr. und Kurpark. Das Freiwilligenzentrum ist mit  einem Stand vertreten. Von 10:00 bis 15:00 Uhr stehen wir zum persönlichen Gespräch bereit. Wir berichten über das Demenzcafé und die Ausbildung und den Einsatz der Senioren-und Demenzbegleiter/innen. Wir helfen Ihnen in Ihrer Situation als pflegende Angehörige und informieren Sie über Hilfsangebote. An ca. 40 Info-Ständen …

Mehr

19.06.2019 Innere Stärke entwickeln.

Hier können Sie die Power-Point-Präsentation herunterladen  PPP- Resilienz und Achtsamkeit Seminar aus der Reihe „Hilfe für Helfer“.„Achtsamkeit und Resilienz“. Referentin ist Adela Yamini, Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin, examinierte Krankenschwester und staatlich anerkannte Erzieherin Wann haben Sie zuletzt ganz bewusst geatmet, ohne dabei irgendwas anderes zu tun oder an etwas anderes zu denken? Die globalisierte, pluralistische Welt bietet Menschen eine Vielzahl von Möglichkeiten, aber …

Mehr

Seminar am 25.06. Erfolgreiches Fundraising

Hier können Sie den Vortrag herunterladen Fundraising-bad-nauheim-2019 Wie finden gemeinnützige Organisationen Spender und Sponsoren? Verantwortliche und Mitarbeitende in Vereinen wünschen sich stets ihre Projekte realisieren zu können. Häufig scheitert dies jedoch an einem zu engen finanziellen Spielraum. So liegt die Idee nahe, beispielsweise über Spenden und Sponsoring Drittmittel zu akquirieren. Ein solches »Fundraising« will jedoch gut vorbereitet und gut umgesetzt …

Mehr

Ehrenamt sucht Ehrenamtliche

Egal wofür Sie sich engagiert: Sie bekommen immer etwas zurück.  Ehrenamtliche Arbeit erweitert den Horizont. Sie können zudem mitgestalten und Verantwortung übernehmen. Lenken Sie Ihren Bick auch auf den Ehrenamtskalender. Dort finden Sie viele Anregungen für Ihr eigenes Engagement. Unsere Projekte   BN_FWZ_Pfeildiagramm-2018       

Mehr

Lesecafé mit Leselernhelfern und Jule Heck

Frühlings-Lesecafé des Freiwilligenzentrums   Ein „Danke“ für alle Vorlesepaten/innen in den Kitas , den Seniorenheimen und die neuen „Mentorinnen, die Leselernhelfer in den Schulen, sowie leseinteressierte Mitbürger, ist der Gedanke des Freiwilligenzentrums dieses mittlerweile schon traditionelle „Cafe“ zu veranstalten. Herr Bürgermeister Klaus Kreß begrüßte sieben neue Leselernhelfer und freute sich, dass die Mentorinnen durch Verbesserung der Sprach- und Lesekompetenz den …

Mehr