Seminare f.Ehrenamtliche /Qualifizierungsmaßnahmen

Projektleiterin und verantwortlich für die Qualifizierungsmaßnahmen ist Heidrun Schröder-Höbbel

Heidrun Schröder-Höbbel 2.Vorsitzende

Heidrun Schröder-Höbbel 2.Vorsitzende

ihr zur Seite steht Ursel Krebber

20151118_101538

Ursel Krebber: Vorlesepatin im Kindergarten, Mitarbeiterin in der Büroorganisation

Seit 2006 ist das Freiwilligenzentrum – aktiv für Bad Nauheim e.V. kommunale Anlaufstelle für das hessische Qualifizierungsprogramm.

Das Hessische Sozialministerium unterstützt  das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement durch die Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen. Die Qualifizierung und Vernetzung Ehrenamtlicher in den kommunalen Vereinen und Initiativen ist Ziel dieser Förderung. Deshalb ist der Einsatz der Mittel klar auf diese ehrenamtliche Arbeit in kommunalen Strukturen bezogen und  um diese zu entwickeln und zu stärken erfolgt die Landesförderung über lokale Anlaufstellen für bürgerschaftliches Engagement:

Das Freiwilligenzentrum initiiert und koordiniert Qualifizierungsvorhaben für ehrenamtliches/ bürgerschaftliches Engagement in der Stadt Bad Nauheim und dem Wetteraukreis. Gemeinsam mit den örtlichen Vereinen und Initiativen werden Qualifizierungsbedarfe erhoben und ein lokales Qualifizierungsprogramm erstellt.

Dieses Qualifizierungsprogramm kann allgemeine Maßnahmen enthalten, die sich auf vereins- übergreifende Themen und Fragen beziehen, z.B. Vorstandsarbeit, Freiwilligen- und Vereinsmanagement, Gruppenleitung u.a.

Es kann aber auch spezifische Qualifizierungsmaßnahmen enthalten, die aufgrund der besonderen Ziele und Aufgaben von Vereinen und Initiativen erforderlich sind, denen keine überregionalen Qualifizierungsangebote zur Verfügung stehen (Beispiel: Hospizarbeit).

Die allgemeinen Qualifizierungsmaßnahmen sollen möglichst vielen interessierten Ehrenamtlichen zugänglich sein. Als regionale Anlaufstelle führt das Freiwilligenzentrum selbst diese Maßnahmen durch. Spezifische Qualifizierungsmaßnahmen können von den jeweiligen Vereinen direkt durchgeführt, und deren Genehmigung über das Freiwilligenzentrum  beantragt werden.

Somit läuft die  Förderung aller Maßnahmen im Rahmen des Qualifizierungsprogramms in der Stadt Bad Nauheim und dem Wetteraukreis  über das Freiwilligenzentrum – aktiv für Bad Nauheim e.V.

Fragebogen zu Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche